Aktuelle ICT-News

  • „Aethiopia quo vadis?“ – Podiumsdiskussion über die Zukunft Äthiopiens

    Seit einem Jahr ist mit Dr. Abiy Ahmed in Äthiopien ein neure Ministerpräsident im Amt. Er hat politische Gefangene entlassen, Oppositionsparteien aus der Diaspora eingeladen zurückzukehren, und mit Eritrea Frieden geschlossen. Inzwischen ist er bereits für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Fast 30 Jahre Betonung der ethnischen Grenzen zwischen den einzelnen Volksstämmen

  • NAKOPA: Mit Steinen zum Erfolg

    Stein für Stein zum Unternehmer: Das Pflaster- und Terrassenstein-Projekt, das im Rahmen von NAKOPA im vergangenen November begonnen hat, ist bisher ein voller Erfolg. Erste Kunden habe sich die Steine bereits in oder vor ihren Häusern verlegen lassen. Die 10 jungen Berufsschulabsolventen, die das „profit center“ an der Vocational School

  • Die Partnerschaft als Vorbild

    „Die Migration aus Afrika hat noch gar nicht begonnen“, sagte Dr. Asfa-Wossen Asserate beim Vortrag zu seinem Buch „Die neue Völkerwanderung“, zu dem ihn der Partnerschaftsverein Mitte September ins Humboldt-Gymnasium Vaterstetten eingeladen hatte. Bisher fände der größte Teil der Flüchtlingsbewegungen innerhalb von Afrika statt. Es liege jedoch auch an Europa,