Aktuelle ICT-News

  • Weihnachtsspende für Kindergarten in Äthiopien

    Die Gemeinde Vaterstetten, vertreten durch den Ersten Bürgermeisters Leonhard Spitzauer und den Mitgliedern des Gemeinderats, haben 4.000 Euro für den Bau eines Kindergartens in ihrer äthiopischen Partnerstadt Alem Katema gespendet. Pandemie bedingt wurde der diesjährige Vereinszuschuss nicht abgerufen und so kam dem Bürgermeister die Idee, diese Summe an den Verein

  • Ziegelstein-Zertifikate kaufen!

    Spitzauer hat’s getan, Wirnitzer hat’s getan – und viele, viele andere Vaterstettener haben’s auch schon getan: Ein oder mehrere Ziegelstein-Zertifikate gekauft, um den Bau unseres dritten Kindergartens zu finanzieren. 300 bis 400 Kinder zwischen vier und sechs Jahren werden dann die Chance haben, mit dem Besuch einer Art Vorschule ein

  • 30.000 € von Karlheinz-Böhm-Schule

    250.000 € soll das nächste Projekt des Partnerschaftsvereins in Äthiopien kosten: ca. 200.000 € für den Bau des 3. Kindergartens – der Rest für die Ausbildung von Erziehrinnen und die Inklusion von Kindern mit Behinderung. 100.000 € hat der Verein in den letzten Jahren schon gesammelt, 150.000 € fehlen noch