Mitgliederversammlung 2019

In unserem 25. Jahr ist natürlich unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahlen etwas ganz Besonderes. Hier die Tagesordnung:

1. Eröffnung der Mitgliederversammlung
2. Bericht der Vorsitzenden, des Kassiers und der Kassenprüfer
3. Aussprache über die Berichte und Entlastung des Vorstands
4. Wahl des neuen Vorstandes und Kassenprüfer
5. Satzungsänderung
6. Programm fürs Jahr 2019
7. Sonstiges, Wünsche und Anträge

Wir haben in den vergangenen zwei Jahren sehr viel Verwaltungsarbeit gemacht, die nicht unmittelbar mit dem Vorstandsamt zu tun hat. Das sind Anträge und Abrechnungen zu Fördergeldern, die uns ermöglichen, mehr zu erreichen als wir es mit unseren Beiträgen und Spenden allein können. NAKOPA, Unimog, Krankenhausbetten, Weberprojekt, in Planung 3. Kindergarten. Der Vorstand schlägt vor, dass diese Verwaltungstätigkeiten honoriert werden können, auch, wenn sie von Vorstandsmitgliedern geleistet werden. Wir schlagen daher folgende Satzungs-Ergänzung vor:

§ 6 Vorstand
(4) Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.
Im Einzelfall und zur Erledigung bestimmter Aufgaben außerhalb der routinemäßigen
Vorstandsarbeit (Vorstandssitzungen) kann auch ein Vorstandsmitglied aufgrund seiner
bestehenden Sachkunde mit einer vergütungspflichtigen Tätigkeit beauftragt werden. Die Vergütung soll dabei neben der nachzuweisenden Aufwandsentschädigung nicht den Stundensatz des bundeseinheitlich festgelegten Mindestlohns überschreiten.